Aufgaben der Jugendvertretung

Die Jugendvertretung, die Vertretung der Amnesty-Jugend, besteht aus 8 Referaten und 9 Mitgliedern. Sie setzt die Beschlüsse des Jugendtreffens um und ist diesem gegenüber rechenschaftspflichtig und vertritt die Amnesty-Jugend in der Organisation und der Öffentlichkeit. Gewählt wird sie für 1 Jahr.

Du bist überzeugt und willst kandidieren?  Dann melde dich bei mitglieder@amnesty-jugend.de.

Die Jugendvertretung – ein Gremium, das

  • im Verein die Stimme für ca. 4000 junge Mitglieder ist
  • Perspektiven der Jugend in die Vereinspolitik einbringt
  • bundesweite Aktionen durchführt
  • Amnestys Strategie national und international mitprägt
  • das jährliche Jugendtreffen ausrichtet
  • junge Menschen (online) vernetzt
  • in dem du mit anderen tollen und begeisterten jungen Mitgliedern die Projekte angehen kannst, die dir in der Menschenrechtsarbeit wichtig sind

Ihr arbeitet als Team zusammen und unterstützt euch auch über eure Schwerpunkte in den Referaten hinweg. An den meisten Projekten arbeitet ihr sowieso immer mit mehreren zusammen. Organisation und Teamspirit sind deshalb unverzichtbar. Unterstützung bekommt ihr von Dorthe, unserer Jugendkoordinatorin in Berlin.

Um Teil der JuVe zu werden, musst/solltest du folgende Kriterien erfüllen:

  • Nicht älter als 27 Jahre
  • Entweder volljährig oder hast die Zustimmung deiner Erziehungsberechtigen für die Kandidatur
  • Schon eine Weile aktives Amnesty-Mitglied und kennst dich im Verein aus oder hast Lust, dich damit vertraut zu machen
  • Zeitlich flexibel und mobil genug, an digitalen Treffen und mehrmals im Jahr bundesweit an Versammlungen teilzunehmen
  • Bereit, dich für zwölf Monate intensiv neben Schule, Uni, Arbeit etc. zu engagieren

Von der Zeit in der JuVe hast du:

  • Training zur Einführung in deine Aufgaben
  • Spaß mit einem Team weiterer motivierter junger Amnesty-Mitglieder
  • Mitgestaltung der weiteren Entwicklung der Amnesty-Jugend
  • Einbindung in die Strukturen und Prozesse eines großen Vereins
  • Viel praktische Erfahrungen für deinen weiteren Lebens- und Berufsweg wie z.B. Projektmanagement, Leadership, Präsentationen und Networking

Sprecher_innen

Als Sprecher_innen der Amnesty-Jugend verleiht ihr der jungen Mitgliedschaft von Amnesty International in Deutschland eine Stimme. Zusammen mit anderen Ehrenamtlichen erarbeitet ihr Positionen für die Amnesty-Jugend und sorgt dafür, dass sie im Verein Gehör finden und auch in die breite Öffentlichkeit getragen werden.

Deine möglichen Zuständigkeiten:

  • mit den jungen Mitgliedern im Austausch über relevante und aktuelle Themen sein und gemeinsam Positionen diskutieren
  • Positionierung zur Vereinspolitik (z.B. bei der Jahresversammlung)
  • Präsenz und Bericht gegenüber Gremien (z.B. Vorstand) und bei Versammlungen (z.B. JV)
  • Koordination und Organisation zwischen den Referaten
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen Jugendorganisationen
  • Besuch externer Jugendkonferenzen und die Themen der Amnesty Jugend in der
    Öffentlichkeit vertreten

Du kannst:

  • Deine Position selbstbewusst vertreten und dich zu verschiedenen Themen verständlich ausdrücken, auch vor größeren Versammlungen und anderen Mitgliedern
  • Dich und andere für Menschenrechtsthemen begeistern
  • Gut im Team arbeiten und dabei auch andere Ehrenamtliche anleiten und motivieren
  • Dir gut vorstellen, dich mit deinem Team vor allem übers Internet auszutauschen
  • Selbstständig arbeiten und Initiative übernehmen
  • Nein sagen und auch mal Aufgaben abgeben
  • Deine Tätigkeit während der gesamten Wahlperiode gewissenhaft ausführen

Referent_in für Mitgliedschaftsunterstützung

Als Referent_in für Mitgliedschaftsunterstützung hilfst du jungen Mitgliedern in ihrem täglichen Engagement für Amnesty, sowie ihren Stimmen (Perspektiven, Ideen, Projekten) im restlichen Verein Gehör zu verschaffen. Du vernetzt dich auf allenm Vereinsebenen, um immer eine passende Ansprechperson, oder zumindest eine Anlaufstelle, die die passende Person kennt, griffbereit zu haben.

Deine möglichen Zuständigkeiten:

  • Offenes Ohr für alle Anliegen der Jugend (Zuhören, Verstehen, Vermitteln)
  • Unterstützung von jungen Mitgliedern innerhalb und außerhalb von Jugend- und Hochschulgruppen
  • Koordination möglicher Arbeits- und Projektgruppen zum Thema Mitgliedschaftsunterstützung aus der Jugend

*Unterstützung:
o Fragen beantworten und/oder Kontakte im Verein vermitteln
o Ermutigen ihre Perspektive, Idee oder Projekt weiter zu verfolgen und durchzusetzen.

Du kannst:

  • Aufmerksam und verständnisvoll zuhören
  • Dich für andere und ihre Anliegen stark machen
  • Menschen anleiten, motivieren und ermutigen, für sich selbst und ihre Ideen, Perspektiven und Anliegen einzustehen
  • Gut im Team arbeiten
  • Deine Tätigkeit während der gesamten Wahlperiode gewissenhaft ausführen

 

Referent_in für Kommunikation

Du machst das Engagement und die Erfolge der jungen Mitgliedschaft nach außen hin sichtbar und kümmerst dich darum, dass auch innerhalb der Amnesty-Jugend die Kommunikation einwandfrei läuft. Dafür stehen dir u.a. die AG Youth News und das Social Media Team der Amnesty-Jugend zur Seite.

Deine möglichen Zuständigkeiten:

  • Die Pflege unserer Accounts in den sozialen Netzwerken sowie der Website
  • Unterstützung der Gruppen bei interner und externer Bewerbung von Veranstaltungen und Aktionen
  • Die vereinsinterne Kommunikation. Diese besteht momentan vor allem aus:
    • Herausgabe des monatlichen Jugend-Newsletters
    • Youth News (Zeitschrift der jungen Mitgliedschaft)
  • Koordination des Social Media Teams und der Youth News AG

Du kannst:

  • Gut mit Social Media umgehen oder bist bereit, es zu lernen
  • Kreative Ideen für die Kommunikation entwickeln, ohne dabei die Strategie aus den Augen zu verlieren
  • Feuer und Flamme sowohl für Online als auch Print sein
  • Dich insbesondere schriftlich sehr gut ausdrücken
  • Mit einem hohen Mailaufkommen gut umgehen
  • Auch komplexe Themen zielgruppengerecht formulieren
  • Dich und andere für Menschenrechtsthemen begeistern
  • Gut im Team arbeiten und dabei auch andere Ehrenamtliche anleiten und motivieren
  • Selbstständig arbeiten und Initiative übernehmen
  • Nein sagen und auch mal Aufgaben abgeben
  • Deine Tätigkeit während der gesamten Wahlperiode gewissenhaft ausführen

Referent_in für Aktionen

Dank deiner Kreativität und deines Organisationstalents finden im Laufe des Jahres eine oder mehrere Aktionen der Amnesty-Jugend statt, für deren kommunikative Begleitung du sorgst. Darüber hinaus mischt du für die junge Mitgliedschaft bei der
Aktionsplanung des Vereins mit und bist für Menschenrechtsbildung zuständig.

Deine möglichen Zuständigkeiten:

  • Organisation einer Kampagne/Aktion für die Amnesty-Jugend
  • Bereitstellung eines Aus-und Rückblicks auf Aktionen
  • Beteiligung an der Aktionsplanung des Vereins
  • Menschenrechtsbildung für junge Mitglieder, zusammen mit der Kogruppe Menschenrechtsbildung
  • Koordination der zugehörigen AG „Kampagnen und Aktionen“

Du kannst:

  • Deine Kreativität versprühen, ohne dabei die Aktionsplanung aus den Augen zu verlieren
  • Angesichts vieler Aufgaben und Projekte die Übersicht behalten
  • Dich insbesondere schriftlich sehr gut ausdrücken
  • Auch komplexe Themen zielgruppengerecht formulieren
  • Dich und andere für Menschenrechtsthemen begeistern
  • Gut im Team arbeiten und dabei auch andere Ehrenamtliche anleiten und motivieren
  • Dir gut vorstellen, dich mit deinem Team vor allem übers Internet auszutauschen
  • Selbstständig arbeiten und Initiative übernehmen
  • Nein sagen und auch mal Aufgaben abgeben
  • Deine Tätigkeit während der gesamten Wahlperiode gewissenhaft ausführen

Referent_in für Jugendtreffen

Du bist für die Treffen der Amnesty-Jugend verantwortlich, allen voran Jugend@Amnesty und die dort abgehaltenen Wahlen. Außerdem kümmerst du dich darum, dass mehr junge Mitglieder an Amnesty-Versammlungen teilnehmen und sich auf ihnen zurechtfinden.

Deine möglichen Zuständigkeiten:

  • Koordination und Organisation von Jugend@Amnesty
  • Suchen und Finden einer ausrichtenden Gruppe
  • Inhaltliche Gestaltung
  • Über Treffen informieren und Teilnahme bewerben
  • Teilnahme an Versammlungen bewerben und erleichtern
  • Organisation von Einstiegs- und Vernetzungsangeboten bei Versammlungen
  • Recruiting von neuen Kandidat_innen für die Vertretung
  • Koordination des Orgamteams Jugend@Amnesty und der AG „Jugend@Amnesty“
  • Vorbereitung derTagesordnung von Jugend@Amnesty

Du kannst:

  • Angesichts vieler Aufgaben und Termine die Übersicht behalten
  • Auch im größten Trubel die Ruhe wahren
  • Gut im Team arbeiten und dabei auch andere Ehrenamtliche anleiten und motivieren
  • Dir gut vorstellen, dich mit deinem Team vor allem übers Internet auszutauschen
  • Selbstständig arbeiten und Initiative übernehmen
  • Nein sagen und auch mal Aufgaben abgeben
  • Deine Tätigkeit während der gesamten Wahlperiode gewissenhaft ausführen

Referent_in für Länder-, Themen- und Asyl

Du bist in der Jugendvertretung zuständig für den Bereich Länder-, Themen- und Asyl (LTA). Du unterstützt junge Mitglieder mit deinem Wissen über die Arbeitsweise und Strukturen der Kogruppen. Außerdem sorgst du dafür, dass die Amnesty-Jugend in die Asylarbeit eingebunden wird.

Deine möglichen Zuständigkeiten:

  • Unterstützung junger Mitglieder, die in Kogruppen oder in der Asylarbeit aktiv sind oder es werden wollen
  • Mitarbeit in der Fachkommission Länder- und Themenarbeit
  • Einbringen von Anliegen der jungen Mitgliedschaft im Bereich LTA
  • Kooperation bei der Organisation von Aktionen, die sich speziell an die Amnesty-Jugend richten
  • Vernetzung innerhalb und außerhalb des Vereins zu menschenrechtlichen Themen.
  • Koordination der zugehörigen AG „Länder, Themen und Asyl“

Du kannst:

  • Dich dank deiner Neugier leicht in neue Themen einarbeiten
  • Dich gut ausdrücken und selbst komplexe Themen verständlich formulieren
  • Deine Position selbstbewusst vertreten, auch vor größeren Versammlungen
  • Dich und andere für Menschenrechtsthemen begeistern
  • Gut im Team arbeiten und dabei auch andere anleiten und motivieren
  • Dir gut vorstellen, dich mit deinem Team vor allem übers Internet und per Telefon auszutauschen
  • Selbstständig und ausdauernd an einem Thema arbeiten und Initiative ergreifen
  • Auch einmal nein sagen und Aufgaben abgeben
  • Deine Tätigkeit während der gesamten Wahlperiode gewissenhaft ausführen

 

Referent_in für Internationales

Du bist für internationale Jugend- und Vereinsthemen zuständig. In der Vergangenheit pflegte der/die Referent_in den Kontakt zur jungen Mitgliedschaft von Amnesty weltweilt, organisierte internationale Jugendtreffen und vertrat die Interessen der Amnesty-Jugend in internationalen Amnesty-Netzwerken. Das Wissen über die internationale Bewegung wurde wiederum in die deutsche Sektion eingebracht. Die Aufgaben und Projekte können natürlich variieren und hängen von aktuellen Entwicklungen und den Schwerpunkten der JuVe ab. Du kannst in vielen Punkten selbst entscheiden, wie du dein Amt gestalten möchtest.

Deine möglichen Zuständigkeiten:

  • Über Entwicklungen in der internationalen Bewegung informiert sein und diskutieren
  • Koordinierung der Entsendung von Delegierten zu internationalen Jugendtreffen
  • Vernetzung und Interessenvertretung in internationalen Netzwerken, wie z.B. dem Online-Youth Power Action Network und darin mit den jungen Mitgliedern anderer Sektionen und über Erfahrungen austauschen
  • Beteiligung an internationalen Konsultationen und die Position der Amnesty-Jugend
    in diese einfließen lassen

Du kannst:

  • Dich gut dich gut auf Deutsch und Englisch ausdrücken
  • Deine Position selbstbewusst vertreten
  • International Kontakte knüpfen und aktiv an Diskussionen teilnehmen
  • Angesichts vieler Aufgaben und Termine den Überblick behalten
  • Gut im Team arbeiten und dabei auch andere Ehrenamtliche anleiten und motivieren
  • Dich mit deinem Team vor allem übers Internet auszutauschen
  • Selbstständig arbeiten und Initiative übernehmen
  • Nein sagen und auch mal Aufgaben abgeben
  • Deine Tätigkeit während der gesamten Wahlperiode gewissenhaft ausführen

Referent_in für Finanzen und Fundraising

Du bist für den wichtigen Aspekt der Finanzen der Jugendvertretung zuständig und entwickelst darüber hinaus neue Ideen für das Fundraising von Jugend- und Hochschulgruppen. Du behältst den Überblick über die Gesamtfinanzen der Jugendvertretung und berätst die anderen Referate sowie die Organisationsteams der verschiedenen Jugendtreffen in Budgetfragen.

Deine möglichen Zuständigkeiten:

  • Überblick über die Finanzen der Jugendvertretung
  • Teilnahme an den Treffen der Fachkommission Finanzen
  • Unterstützung der Orga-Teams des Jugend@Amnesty und DACH-/EYM-Treffens in finanziellen Fragen
  • Entwicklung von kreativen Fundraising-Ideen vor allem für die Amnesty-Jugend
  • Abrechnung der Ausgaben der Jugendvertretung
  • Erstellung eines Budgetentwurfs für die nachfolgende Jugendvertretung

Du kannst:

  • Gut mit Zahlen umgehen
  • Angesichts vieler Aufgaben und Termine den Überblick behalten
  • Gut im Team arbeiten und dabei auch andere Ehrenamtliche anleiten und motivieren
  • Dich mit deinem Team vor allem übers Internet auszutauschen
  • Selbstständig arbeiten und Initiative übernehmen
  • Nein sagen und auch mal Aufgaben abgeben
  • Deine Tätigkeit während der gesamten Wahlperiode gewissenhaft ausführen
9. April 2021