Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Seite der Amnesty Jugend. In der Amnesty Jugend sind alle jungen Mitglieder bis 27 Jahre organisiert. Hier gibt es mehr Infos über die Amnesty Jugend, hier über die Jugendvertretung und hier über Jugend@Amnesty, das jährliche Jugendtreffen. Zudem sind wir auch auf Facebook, Instagram, Twitter und Mastodon zu finden.

Bewerbt euch für die Amnesty DACH Youth Conference 2019 in Wien hier.

Hier findet ihr mehr Informationen zu der European Amnesty Youth Action und der Jugendaktionswoche zur Europawahl: (Deutsch | English)

16. Januar 2019

Nun hat das neue Jahr begonnen und ihr könnt wieder aktiv werden! Auf der ganzen Welt werden zunehmend Journalisten und Journalistinnen wegen ihrer Äußerungen in den sozialen Medien inhaftiert und schikaniert – so auch der indische, regierungskritische Journalist Kishorchandra Wangkhem. Seit dem 27. November 2018 sitzt er in Verwaltungshaft. Am 01. Februar 2019 soll sein Weiterlesen

07. Januar 2019

Die Amnesty International Hochschulgruppe Karlsruhe lädt am 15. Januar zum Infoabend ein, die Veranstaltung ist ganz dem Thema Massenüberwachung gewidmet. Euch erwarten nicht nur Infos zur andauernden Massenüberwachung, die Hochschulgruppe konnte auch einen Experten von Entropia e.V., dem Karlsruher Ableger des Chaos Computer Clubs, als Gastredner gewinnen. Dieser erklärt euch, alles über Datensicherheit und Datenschutz, Weiterlesen

04. Februar 2019

Bitte appelliert an den sudanesischen Präsidenten! Zur Zeit befinden sich 42 Studierende aus Darfur in Haft, die dringend eure Hilfe benötigen. Seit Dezember 2018 protestierten die Einwohner des Sudan gegen die steigenden Preise für Brot und gegen Benzin- und Bargeldknappheit. In diesem Zuge sind viele Demonstrierende verletzt und getötet worden. Menschenrechtliche Standards sind nun stark Weiterlesen

22. Dezember 2018

Twitter ist für Aktivist*innen ein wichtiges Netwerk, wie auch Hashtags wie #MeToo und #Aufschrei beweisen. Amnesty hat allerdings festgestellt, dass Frauen und Minderheiten auf Twitter oftmals Gewalt und Belästigung erleben müssen. Frauen finden in ihren Twitter-Feeds Mord- und Vergewaltigungsandrohungen, rassistische und homofeindliche Beleidigungen vor. Insbesondere Women of Color, Frauen aus ethnischen oder religiösen Minderheiten, LGBTI-Frauen, Weiterlesen

17. Dezember 2018

Den 70. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte feierte das Leo Statz Berufskolleg in Düsseldorf mit einem schulweiten Aktionstag in der Aula. Es nahmen rund 500 Schülerinnen und Schülern und Kolleginnen und Kollegen an der großen Briefaktion teil. An diesem besonderen Tag erfahren die Schülerinnen und Schüler etwas über die Bedeutung der Menschenrechte und das Weiterlesen

15. Dezember 2018

Der Briefmarathon 2018 läuft noch bis zum 23. Dezember! Falls ihr noch keine Möglichkeit hattet, Briefe zu schreiben, findet ihr die diesjährigen Kampagnen auch online zum papierfreien Unterschreiben: https://www.amnesty.de/…/schreib-fuer-freiheit-der-amnesty-… Jede Stimme zählt! Weiterlesen

05. Dezember 2018

Werde jetzt aktiv für Amnesty Indien! In Indien sind die nationalen Vertretungen verschiedener Organisationen wie Amnesty oder Greenpeace unter Druck geraten. Im Oktober wurde das Büro von Amnesty Indien stundenlang durchsucht und im Anschluss wurden die Konten der Organisation eingefroren. Es scheint so, als wären die Aktionen politisch motiviert. Grundlage ist ein Gesetz über Finanzierung Weiterlesen

10. Dezember 2018

Heute ist internationaler Tag der Menschenrechte. Am 10. Dezember 1948 wurde die allgemeine Erklärung der Menschenrechte in Paris verabschiedet. Anlässlich des Internationalen Tag der Menschenrechte fordern Hunderttausende Menschen weltweit jedes Jahr Regierungen auf, gewaltlose politische Gefangene freizulassen und Unrecht zu beenden. Außerdem schicken sie Solidaritätsnachrichten an Menschen, deren Rechte verletzt werden. Dieses Jahr hat Amnesty Weiterlesen

04. Dezember 2018

Am vorletzten Wochenende haben sich zahlreiche junge Amnesty-Aktivist*innen bei dem Jugendtreffen Jugend@Amnesty versammelt, sich über Menschenrechte und Aktivismus ausgetauscht und sich mit dem Thema „digitale Menschenrechte“ beschäftigt. Dazu hat auch Konstanze Kurz vom Chaos Computer Club die Keynote-Speech gehalten. Im folgenden findet ihr den Bericht der Hessenschau zu der Jugend@Amnesty: (ab Minute 9:02) https://www.hessenschau.de/…/hessenschau—ganze-sendung,vi… Weiterlesen

4. Dezember 2018

Seit letzter Woche findet der Briefmarathon statt: Dabei werden Briefe in Unterstützung für 9 Menschenrechtsverteidigerinnen und eine indigene Bevölkerungsgruppe gesammelt. Zahlreiche Jugend- und Hochschulgruppen überall in Deutschland beteiligen sich an dem Briefmarathon. Wenn du mitmachen möchtest, erfahre hier mehr: https://www.amnesty.de/briefmarathon oder besuche eine Briefmarathon-Veranstaltung der Jugend- und Hochschulgruppen in deiner Nähe. Weiterlesen